Junger Mann schwer verletzt

Ein 22-Jähriger ist am Montagabend vor einem Einkaufsmarkt in Hainichen auf der Frankenberger Straße von Unbekannten zusammengeschlagen worden.

Insgesamt fünf Täter sollen dabei rechte Parolen gerufen haben. Einer der fünf Unbekannten schlug dem 22-Jährigen derart ins Gesicht, dass dieser schwere Verletzungen erlitt, die jetzt in einem Krankenhaus behandelt werden müssen.

Der Staatschutz hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer war am Montagabend (13. Dezember 2010) am Tatort und hat diese Straftat beobachtet? Wer Hinweise zu den Umständen und Tätern geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon 0371 387-2319 an die Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge zu wenden.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!