Junger Radfahrer an Kreuzung übersehen

Chemnitz- Im Ortsteil Schloßchemnitz kam es am Freitagabend zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW Mercedes und einem Radfahrer. Die Kollision ereignete sich gegen 18:15 Uhr an der Kreuzung Zöllnerplatz und Müllerstraße.

Der 43-jährige Fahrer des Mercedes bog bei grünem Ampelzeichen in die Müllerstraße ab und übersah dabei den 10-jährigen Radfahrer. Der Junge erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Am Fahrzeug und dem Fahrrad entstand ein geringer Sachschaden.

Quelle: Polizei Chemnitz