Jungliberale warnen vor Neuverschuldung durch Doppelhaushalt

Mit den Masken von Schuldnerberater Peter Zwegat machen die Jungliberalen vor der Stadtratssitzung vor der Messe Dresden mobil. Sie befürchten durch den Doppelhaushalt neue Schulden für Dresden. +++

Über die Aktion und die Befürchtungen der Jungliberalen hat sich DRESDEN FERNSEHEN Redakteurin Juliane Ehrlich unterhalten.

Mehr im Video

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!