Junior Lions unterliegen knapp im dritten Spiel

Am Sonntag traten die Junior Lions im heimischen Ratzelstadion zum dritten Match der Saison an. Gegner in der A-Jugend waren die Berlin Bears.+++

Diese machten von Beginn an deutlich, dass sie es dem Löwenrudel nicht leicht machen werden. So waren es auch die Gäste, die sich die ersten Punkte holten. Das konnten die Leipziger so nicht stehen lassen und legten mit einem Touchdown nach. Mit einem 10:6 endete die erste Spielhäfte.

Nach der Pause legten die Berliner noch einmal nach und erhöhten ihre Punkte um einen weiteren Touchdown. Die Leipziger versuchten den Punktestand noch einmal zu ihren Gunsten zu verändern, doch bis zum Ende des Spiels blieb es beim 10:13.

Am 20. Juni treffen die Junior Lions auswärts zum Rückspiel auf die Berlin Kobras. Das nächste Heimspiel ist für den 4. Juli angesetzt.