Juniorenmannschaft des CFC siegte in Finnland

Die jungen Himmelblauen haben am Wochenende ein dreitägiges Wettkampfturnier erfolgreich als Sieger beendet.

Über 68 Mannschaften traten in einem freundschaftlichen Turnier im finnischen Tampere gegen einander an. In den Vorrunden- und Halbfinalspielen überzeugten die Chemnitzer Junioren mit ihren hervorragenden Leistungen. Höhepunkt war der Sieg am Sonntagabend. Hier glänzten die CFC-Junioren mit einem 2 : 0 Sieg gegenüber den Spielern des TP Helsinki. Neben den sportlichen Wettkämpfen hatten die Sachsen auch Gelegenheit zur Stadtbesichtigung bzw. für eine Kreuzfahrt über die Seen rund um Tampere.