Juristerei zum Anfassen – Bundesverwaltungsgericht lädt zum „Tag der offenen Tür“

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig – Viele Bürger fahren, radeln oder gehen jeden Tag daran vorbei und fragen sich meistens, was darin wohl vor sich geht. Das ändert sich aber, wenn die Einrichtung immer mal wieder zum „Tag der offenen Tür“ lädt. +++

Dass dröge, juristische Vorgänge und Unterhaltung durchaus zusammen passen, wollen die Verantwortlichen am kommenden Wochenende beweisen. Was es dabei alles zu entdecken gibt, hat LF-Reporterin Helen Flämig im Vorfeld in Erfahrung gebracht (im Video).