Justizzentrum als PPP-Pilotprojekt

Das Justizzentrum auf dem Kaßberg soll als Public-Privat-Partnership-Projekt europaweit ausgeschrieben werden.

Dem Beschluss war eine mehrmonatige Untersuchung vorausgegangen. Externe Berater sowie eine Projektgruppe des Staatsbetriebes Sächsisches Immobilien- und Baumanagement hatten verglichen, ob ein privater Betreiber das Justizzentrum Chemnitz-Kaßberg günstiger planen, errichten und betreiben kann als der Freistaat selbst. Im Justizzentrum Chemnitz-Kaßberg sollen ab 2009 rund 475 Richter, Staatsanwälte und Angestellte beschäftigt werden. Von A bis Z alles dabei!Jetzt neu: Kostenlose Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHENhttp://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_kleinanzeigen.php