Jutta Müller ist Ehrenbürgerin

Jutta Müller ist seit Freitag Ehrenbürgerin der Stadt Chemnitz.

Die weltbekannte Eiskunstlauftrainerin erhält die höchste Auszeichnung der Stadt für ihre Lebensleistung. Unter den zahlreichen Gästen waren auch ehemalige Kufenstars, wie Katarina Witt, Gabi Seyfert und Jan Hoffmann.

Mit Heinz Florian Oertel konnte ein ebenso legendärer Sportreporter wie langjähriger Wegbegleiter als Laudator gewonnen werden.

Im Rahmen des Festaktes hat sich Jutta Müller am Freitag auch in das Goldene Buch der Stadt eingetragen, deren Namen sie – gemeinsam mit ihren Schützlingen – in die Welt hinaus getragen hat.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar