Juwelier Leicht zeigt millionenschwere Schönheiten in Dresden

Der Ball ist bunt und Dresden schillert – passend zum Motto des Semperopenerballs ist im Grandhotel Taschenbergpalais Kempinski eine einzigartige Sonderausstellung zu bewundern – the WORLD OF CHOPARD. Eintritt frei.

Juwelier Georg Leicht, der Stifter des St. Georgs-Ordens, präsentiert in diesem Jahr prachtvolle Juwelen aus den High Jewellery Ateliers, die weltberühmte Happy Diamonds Kollektion sowie die anspruchsvollen L.U.C Manufakturkaliber, Sportuhren und traumhafte Accessoires.

Stargäste des Eröffnungsabends waren beiden Opernballmoderatoren Mareille Höppner und Guido Maria Kretschmer.

Begleitet wird THE WORLD OF CHOPARD von einer Gemäldeausstellung mit dem Titel „Der geheime Garten“ mit Bildern der Künstlerin Harriet Oberländer in der Hauskapelle.

Beide Ausstellungen sind noch bis Sonntag geöffnet, täglich von 11 bis 19 Uhr und am Sonntag bis 15 Uhr.
Der Eintritt ist frei.