Kabelbrände in Mehrfamilienhäusern in Dresden-Dölzschen

Vermutlich technische Ursachen haben in den Kellerbereichen von drei Mehrfamilienhäusern an der Birkigter Straße Kabelbrände ausgelöst. Die Feuer konnten schnell gelöscht werden. Die Kriminalpolizei ermittelt. +++

In einem Haus entstanden durch das Feuer starke Verrußungen im Keller sowie im Treppenhaus. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wurde noch nicht beziffert. Die Dresdner Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizei Dresden