Kältekeule zum meteorologischen Sommeranfang

Pfingsten brachte fast überall hochsommerliches Wetter, die Temperaturen gingen rauf bis 28 Grad.

„Zunächst geht es am Dienstag und Mittwoch freundlich weiter, doch in der zweiten Wochenhälfte rutschen die Temperaturen dann deutlich ab – die verfrühte Schafskälte kündigt sich an und das ausgerechnet am zum meteorologischen Sommeranfang am kommenden Freitag (1. Juni). Sogar Bodenfrost ist am Wochenende möglich – also die Badehosen erstmal wieder wegpacken und den Pullover rausholen.

ABER: Ergiebiger und flächendeckender Landregen, den vor allem die Landwirtschaft dringend bräuchte bleibt weiter aus. Wirklich dauerhaft unfreundlich wird es auch nicht werden, denn die Sonne wird sich häufig zeigen. Der Grund ist einfach: Auf dem Atlantik liegt ein umfangreiches Hoch, dass alle kräftigen Regentiefs vom Atlantik abblockt“ erklärt Wetterexperte Jung.

Die Wetterentwicklung der kommenden Tage im Detail:

Mittwoch: Sonne und Wolken im Wechsel, hier und da kurze Schauer oder Gewitter, mit 14 bis 24 Grad ist es im Norden am kühlsten

Donnerstag: Zunächst freundlich, später immer wieder Schauer, 14 bis 23 Grad

Freitag: wechselhaft, neben sonnigen Abschnitten hin und wieder kurze Schauer, 11 bis 17 Grad

Samstag: Mal Sonne mal Wolken, erst am Nachmittag verstärkt Schauer, 11 bis 17 Grad

Sonntag: in der Früh Bodenfrost möglich, später zunächst viel Sonne, erst am Nachmittag kurze Schauer, 14 bis 19 Grad

Montag: im Süden zeitweise Regen, sonst Sonne und Wolken im Wechsel und kaum Regen, 10 bis 23 Grad

Dienstag: mal Sonne, mal Wolken, selten Schauer, 13 bis 22 Grad

Besonders am Sonntagmorgen droht Bodenfrost, in höheren Lagen auch Luftfrost. Mit Bodenfrost muss man aber auch Samstag- und Montagmorgen rechnen- empfindliche Pflanzen sollten entsprechend geschützt werden.

Danach geht es aber schon wieder aufwärts. Zum Beginn der Europa-Fußballmeisterschaft am 8. Juni erwarten wir schon wieder sommerliches Wetter mit Temperaturen um 25 Grad.

Quelle: wetter.net

Hier geht es zur Wetter-Vorschau der nächsten Tage: http://www.chemnitz-fernsehen.de/Service/Wetter/Seite/

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar