(Kalte) Dusche auf A 72

Am Donnerstagabend ist ein Autofahrer auf der A 72 auf ein eigenartiges Hindernis gestoßen.

Ein 28-Jähriger war mit seinem Pkw nach Chemnitz unterwegs. In Höhe der Anschlussstelle Stollberg-West bemerkte der Autofahrer aufgrund des Wetters ein Hindernis zu spät. Mitten auf der Straße lag eine Badewanne.
Als das Auto über die Wanne fuhr, verkeilte sie sich im vorderen Fahrzeugbereich. Es entstand ein Schaden von circa 3.000 Euro. Es ist nicht bekannt, ob die Badewanne von einem anderen Fahrzeug verloren oder durch das Unwetter von außerhalb auf die Autobahn geweht worden ist.

Immer informiert: Mit dem Newsletter von SACHSEN FERNSEHEN!