Kam ein Vogel geflogen

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Vogel und einem BMW ist es am Sonntag auf der A 4 gekommen.

Der Greifvogel, vermutlich ein Bussard hatte nach Aussage des 25-jährigen Fahrers zuerst auf der Mittelleitplanke gesessen. Dann war der Bussard losgeflogen und mit der Windschutzscheibe des BMW zusammengestoßen. Dabei entstand ein Schaden von mehr als 500 Euro. Ob der gefiederte Verursacher Schaden von seinem Irrflug davontrug, ist nicht bekannt. Er wurde nicht wiedergefunden.