Kamenzer Straße in der Dresdner Neustadt wird gebaut

Vom 16. November bis 11. Dezember wird die Kamenzer Straße zwischen Nordstraße und Bischofsweg instand gesetzt. Die Fahrbahn wird mit Asphalt befestigt. +++

Vom 16. November bis 11. Dezember wird die Kamenzer Straße zwischen Nordstraße und Bischofsweg instand gesetzt. Im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes befestigt die Firma Thiendorfer Fräsdienst GmbH & Co KG die Fahrbahn mit Asphalt.
Während der Bauarbeiten ist der Straßenabschnitt für Fahrzeuge halbseitig gesperrt. Fußgänger können die Baustelle jederzeit queren.  Die Kosten betragen rund 60 0000 Euro.

Quelle: Polizei Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar