Kampf gegen Schlaglöcher

Den Schlaglöchern in der ländlichen Umgebung von Chemnitz wird jetzt der Kampf angesagt.

Der Freistaat stellt für die Instandsetzung von Sachsens Dorfstraßen in diesem Jahr zusätzlich 20 Millionen Euro zur Verfügung.

Förderanträge können ab sofort für dörflich geprägte Ortsteile mit weniger als 2.000 Einwohnern gestellt werden.