Kampfkunst hautnah erleben

Die Kampfkunstschule für Wing Tsun Chemnitz lädt am kommenden Samstag zum Tag der offenen Tür.

Neben den ausgebauten Räumlichkeiten, wird den Besuchern auch das Konzept der Gewaltpräventionskurse für Kinder und Schüler bis 12 Jahre vorgestellt.

Interview: Uwe Päper – Leiter Kampfkunstschule Chemnitz

In den Kursen wird Kindern nicht nur zu vermittelt, wie man sich aus einem Angriff befreit, sondern auch wie man ihn vermeidet.

Wie genau das funktionieren kann und wie der neu gestaltete Trainingsraum aussieht, das können sich die Besucher am Samstag ab 14 Uhr selbst anschauen.