Kampfsport-Meister in Chemnitz

Am Wochenende hat in Chemnitz ein chinesischer Meister des Kung Fu seinen Kampfstil vorgestellt.

In der Sporthalle an der Promenadenstraße gab Meister Wang Zhi Peng dabei auf Einladung der Chemnitzer „Yong Chun Kung Fu-Schule“ Unterricht.

Seine Schüler waren dabei erfahrene Sportler, die teilweise aus Berlin oder den Niederlanden angereist sind, um bei dem zweitägigen Seminar Neues zu lernen.

Interview: Wang Zhi Peng – Meister des chinesischen Kung Fu

Der in der Mongolei geborene Wang Zhi Peng praktiziert seit seiner frühen Kindheit Kung Fu und ist einer der bekanntesten chinesischen Meister, „shifu“ genannt.

Er hat unter anderem als Choreograph für Kampfszenen in Filmen gearbeitet.

Interview: Wang Zhi Peng – Meister des chinesischen Kung Fu

Auch wenn es manchmal nicht danach aussieht, Kung Fu sollte nach Meister Wang Zhi Peng nicht nur der Selbstverteidigung dienen.

Vielmehr geht es um körperliche und geistige Harmonie, sowie dem einfachen Spaß an der Bewegung.