Kangaroos ohne Biss

Mit einer klaren 0:3 – Niederlage gegen Spitzenreiter SV Lohhof sind die Chemnitzer Kangaroos am Samstagabend nach nur 58 Minuten Spielzeit wieder nach Hause geschickt worden.

Vor 200 Fans in Unterschleißheim zauberten dabei nur die bärenstarken Gastgeber aus Lohhof, spielten von Beginn an sehr konzentriert und haben verdient gewonnen. In der Tat hatten die Gäste aus Chemnitz praktisch keine Chance gegen das auf allen Positionen stärker besetzte Team aus Lohhof zu gewinnen. Am nächsten Samstag geht es zum vorerst letzten von vier Auswärtsspielen nach Nürnberg, bevor die Chemnitzer wieder vor heimischen Publikum gegen den VC Gotha spielen werden.