Kann der Chemnitzer Weihnachtsmarkt eröffnet werden?

Kurz vor der Eröffnung des Chemnitzer Weihnachtsmarktes ist die Budenstadt am Dienstag vom Marktamt kritisch ins Visier genommen worden.

Beim Kontrollgang wurde unter anderem überprüft, ob die Händler beim Ausstatten und Schmücken der Hütten die Vorschriften eingehalten haben. Hier und da gab es kleine Beanstandungen. Wichtig war vor allem, dass Feuerlöscher und Gasheizung sicherheitsgeprüft sind. Viel Wert wurde auch auf rechtmäßige erzgebirgstypische Dekoration gelegt. Kitsch ist fehl am Platz. Zudem wurde kontrolliert, ob die Zufahrt für die Rettungsdienste gewährleistet ist. Nach der Abnahme kann der Chemnitzer Weihnachtsmarkt nun am Mittwoch 16.00 Uhr eröffnet werden.

Was noch so los ist in Chemnitz erfahren Sie hier!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar