Kant-Gymnasium wird abgerissen

Das ehemalige Chemnitzer Kant-Gymnasium an der Friedrich-Hähnel-Straße muss weichen.

Die Schule wird noch in dieser Woche im Rahmen des Städterückbauprogramms abgerissen. Im Moment sind die Bauarbeiter damit beschäftigt, den Asbest in den beiden Gebäuden zu entfernen. Das Gymnasium steht seit seiner Auflösung vor drei Jahren komplett leer. Zu DDR-Zeiten waren dort die Friedrich-Hähnel- und die Wenzel-Verner-Schule untergebracht.