Kantersieg für Leipziger Rugbyspieler

Leipzig - Mit einem deutlichen 57:3-Sieg hat der Rugbyclub Leipzig Anschluss an die vorderen Plätze der Bundesliga Nord gehalten. Am Samstag trafen die Leipziger zu Hause auf Germania List.

Mit einem deutlichen 57:3-Sieg hat der Rugbyclub Leipzig Anschluss an die vorderen Plätze der Bundesliga Nord gehalten. Am Samstag trafen die Leipziger zu Hause auf Germania List. Der RCL versuchte die Gäste gleich in ihrer eigenen Hälfte festzunageln, machte aber noch zu viele Fehler. Zur Pause stand es 12:3 für die Leipziger. Die RCL-Stürmer erlangten in der zweiten Hälfte mehr und mehr die überhand. Und so kam es zu dem in der Höhe doch überraschenden Endergebnis von 57:3. Nächstes Wochenende können sich die Spieler eine Pause gönnen. Erst in knapp 2 Wochen geht es auswärts gegen die Berliner Grizzlies weiter.

© Leipzig Fernsehen