Kanzlei Lauck berät zu Testament und Vorsorge in Coronazeit

Sachsen - Das Coronavirus hat Deutschland fest im Griff. Zahlreiche Menschen in der zweiten Lebenshälfte oder mit Vorerkrankungen fürchten schwer zu erkranken. Viele rufen bei den Experten der Kanzlei Lauck in Dresden an, um sich zu Testament und Vorsorge beraten zu lassen. SACHSEN FERNSEHEN-Moderator Markus Resenski hat mit Rechtsanwalt Franz-Georg Lauck im Skype-Interview gesprochen.

Kanzlei Lauck
Erbrecht und Vorsorge
Buchenstr. 12a I 01097 Dresden

E-Mail-Adresse: info@ra-lauck.de
Telefon-Nr.: +49 351 658877-0