Kapellenberg: Sachbeschädigung durch Graffiti

2 Tatverdächtige gestellt

Freitag Abend gegen 22.45 Uhr beobachtete eine Frau von der Neefestraße, wie drei Personen mit Spraydosen die Fassade am BILGRO-Markt, Geothestraße verschönerten.Sie verständigte umgehend über Notruf die Polizei. Die sofort eingesetzten Beamten konnten nur 5 Minuten später auf der Stollberger Straße zwei Tatverdächtige (18 J) stellen. Als sie die Polizei bemerkten, warf der eine noch schnell die in seiner Hand befindliche Spraydose weg. Einer der Experten hatte noch ein Butterfly-Messer bei sich und wurde mit zwei Haftbefehlen gesucht. Er wurde nach den durchgeführten polizeilichen Maßnahmen in die JVA Chemnitz Reichenhain verbracht. Der entstandene Sachschaden muss noch ermittelt werden. Der Dritte im Bund konnte flüchten.