Kappel: Einbruch

In der Nacht zu Donnerstag verschafften sich Unbekannte Zutritt in das ehemalige Fitness-Studio auf der Neefestraße.

Sie zerstörten Sanitäranlagen, Elektroinstallationen und Trockenwände. Massiver Wasserschaden entstand, weil die Täter zwei Waschbecken verstopften und anschließend die Wasserhähne aufdrehten. Der Gesamtschaden wird vorläufig mit rund 40 000 Euro eingeschätzt, allerdings sind die Ermittlungen hierzu noch nicht abgeschlossen.