Kappel: Moped beschädigt

Drei betrunkene Jugendliche haben in der Nacht zu Donnerstag einen geparkten Motorroller beschädigt.

Offensichtlich um Frust abzubauen, hatten sie den Roller umgeworfen und mehrfach dagegen getreten. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro. Nach einem Bürgerhinweis stellten Polizeibeamte die Vandalen. Zwei der jungen Männer verbrachten den Großteil der Nacht zum Ausnüchtern im Revier. Der Dritte im Bunde, ein 14-jähriger Jugendlicher war nüchtern. Die Beamten übergaben ihn seinen Eltern. Gegen die drei wird wegen Sachbeschädigung ermittelt.