Karambolage in Chemnitz: Opel auf dem Dach

Eine Opel-Fahrerin kommt auf der Frankenberger Straße in Chemnitz von der Fahrbahn ab, es kommt zu einer Karambolage, dann liegt das Auto auf dem Dach. Insgesamt drei PKWs Schrott. +++

Die Opel-Fahrerin kommt gegen 21.45 Uhr aus ungeklärter Ursache in Höhe der Trinitatiskirche nach rechts von der Fahrbahn ab, knallt gegen einen Citroen (Hundefänger) und schiebt diesen auf einen Kleinwagen. Der Opel überschlägt sich und bleibt auf dem Dach liegen.

Die Opel-Fahrerin wird im Autowrack eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden. Sie verletzt und wird ins Krankenhaus eingeliefert. Die Frankenberger Straße (Bundesstraße 169) ist stadtauswärts zeitweise gesperrt.

Quelle: News Audiovision
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar