Karel Gott ist verstorben

Prag- Der tschechische Schlagersänger Karel Gott ist tot.

Er war einer der größten Stars der Schlagerwelt, nun ist er am 1. Oktober verstorben. Dies berichtet die tschechische Nachrichtenagentur CTK am Mittwoch unter Berufung auf seine Sprecherin.

Mit Hits wie „Biene Maja“, „Lady Carneval“ und „Babicka“ wurde er als Sänger bekannt und stand mehr als 60 Jahre auf der Bühne.

Er war die „goldene Stimme aus Prag“, wurde von seinen tschechischen Fans schlicht „mistr“, der Mister genannt.