Karikaturenausstellung im „DAStietz“

Im Kulturhaus „DAStietz“ ist die Bilderschau zum Deutschen Karikaturenpreis 2004 eröffnet worden.

Bereits zum 5.Mal wird dieser Preis von der Sächsischen Zeitung vergeben. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis ging in diesem Jahr an Achim Greser und Heribert Lenz. Sie bekamen die Auszeichnung für ihre Karikatur „Der Aufschwung ist da“. In der obersten Etage des Tietz sind seit Donnerstag 150 der schönsten und witzigsten Karikaturen unter dem Motto „Prost Mahlzeit“ zu sehen. Unter diesem Titel stand diesmal der Preis. Insgesamt beteiligten sich 64 deutschsprachige Karikaturisten aus Deutschland, Österreich, Frankreich und den USA. Neben politischen Themen nahmen die Zeichner auch Themen wie Reise oder Alltag aufs Korn. Die Bilder sind noch bis zum 8.Mai im Tietz an der Bahnhofstraße zu sehen, der Eintritt ist frei.