Karnevalsveranstaltungen starten in Chemnitz

Chemnitz – In Chemnitz beginnt am Wochenende die närrische Hochsaison.

Beim Würschnitzthaler Carnevalsclub und dem Glösaer Carnevalsverein beginnt am Samstag, dem 27. Februar, der Veranstaltungsreigen.

Der Faschingsclub an der Chemnitz wird seine Auftaktveranstaltung erst am 3. Februar wie gewohnt im „Haus des Gastes“ in Reichenbrand veranstalten. Dort sollen die Narren auf eine Kreuzfahrt genommen werden. Dem gleichen Thema nehmen sich auch die Karnevalisten des WCC im Krystallpalast in Klaffenbach an.

Der Glösaer Carnevalsverein und sein Präsident – der Rechtsbürgermeister Miko Runkel – unternimmt mit seinen Gästen am Samstag und an den weiteren Abenden eine Zeitreise in den Wilden Westen. Die Glösaer feiern ihren Fasching traditionell wieder in der Merkel-SB-Gaststätte an der Sandstraße.