Karsten Wöhler verlängert Vertrag

Dresden- Karsten Wöhler, Manager und Sportlicher Leiter des HC Elbflorenz Dresden, hat seinen Vertrag bei den Dresdner Handballern verlängert.

© SACHSEN FERNSEHEN

Damit wird die bereits mehr als 3-jährige Zusammenarbeit mit dem gebürtigen Dingelstädter (Eichsfeld) langfristig fortgesetzt.

Vereinspräsident Uwe Saegeling zu der Verlängerung des 47-jährigen Wöhlers: „Wir haben es sportlich geschafft, uns als ambitionierter Verein in den letzten Jahren in der Zweiten Liga zu etablieren. Auch wirtschaftlich haben wir uns in den zuletzt schwierigen Zeiten im Bereich Sponsoring entwickelt. Ich freue mich, dass wir mit Karsten in dieser zentralen Personalie weiter planen können.“

Nach verschiedenen Stationen als Spieler, unter anderem in Kiel, Eisenach und Melsungen in der Handball-Bundesliga übernahm Wöhler im Anschluss an seine aktive Karriere die Geschicke als Manager beim ThSV Eisenach. Im Dezember 2018 wechselte Wöhler nach Dresden und übernahm hier den Posten als Manager und Sportlicher Leiter.

Karsten Wöhler zeigt sich glücklich über seinen Verbleib in Dresden: „Ich freue mich sehr, dass unser gemeinsamer Weg weiter geht. Ich fühle mich sehr wohl in Dresden und spüre jeden Tag, dass wir hier zusammen noch viel erreichen können. Der Verein hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt und alle Beteiligten sind mit unglaublich viel Herzblut dabei. Ich freue mich darauf, weiter Teil dieses Vereins zu sein und die Entwicklung weiter voranzutreiben. Immerhin haben wir noch viel vor.“

Der HC Elbflorenz freut sich sehr über die Vertragsverlängerung und wünscht Karsten Wöhler bei all seinen weiteren Vorhaben viel Schaffenskraft und Erfolg.