Kartenvorverkauf für weitere Vorbereitungsspiele der Dresdner Eislöwen gestartet

Am Freitag wartet vor heimischer Kulisse im Rahmen des tschechischen Wochenendes mit dem HC Stadion Litomerice der nächste Testspielgegner auf die Blau-Weißen. Am Sonntag steht das Rückspiel gegen den HC Most auf dem Programm. +++

Am Freitag 23. August  um 20 Uhr wartet vor heimischer Kulisse im Rahmen des tschechischen Wochenendes mit dem HC Stadion Litoměřice der nächste Testspielgegner auf die Blau-Weißen.

Nur zwei Tage später – Sonntag, 25. August um 18 Uhr – steht das Rückspiel gegen den HC Most auf dem Programm.

Tickets für beide Partien (freie Platzwahl) sind ab Mittwoch zum Preis von 6 Euro bzw. als Wochenend-Kombiticket für 10 Euro in der Geschäftsstelle der Dresdner Eislöwen, an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie online über etix erhältlich.

Weiterhin möchten die Dresdner Eislöwen das im Vorfeld des letzten Spiels der Abstiegsrunde 2011/2012 (Sonderaktionen für Dauerkarten-Inhaber und Tageskarten-Inhaber) gegebene Versprechen erfüllen. Die Umsetzung der Aktion sollte bereits in der Spielzeit 2012/2013 erfolgen, konnte jedoch durch die Hallendach-Problematik bisher noch nicht realisiert werden.

Jahreskarten-Inhaber erhalten demnach bei Vorlage ihrer Dauerkarte der Saison 2011/2012 freien Eintritt zum Spiel gegen den HC Stadion Litoměřice und können darüber hinaus beim bestätigten Kauf einer Dauerkarte für die Saison 2013/2014 zu diesem Vorbereitungsspiel einen weiteren Zuschauer mitbringen. Wie angekündigt erhalten auch Inhaber eines Tagestickets vom 13. April 2012 den kostenfreien Eintritt zum Testspiel am Freitag.

Quelle: Dresdner Eislöwen