Kaßberg: Alkoholisiert unterwegs

Auf dem Kaßberg ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Autounfall gekommen.

Ein 75-Jähriger wollte die Weststraße überqueren und hatte dabei einen auf der Hauptstraße fahrenden PKW übersehen. Es kam zum Zusammenstoß beider Pkw, dabei blieben beide Fahrzeugführer unverletzt. Der entstandene Sachschaden wurde mit 3550 Euro eingeschätzt. Allerdings hatte der 75-jährige Opel-Fahrer einen Alkoholpegel von 0,48 Promille.