Kaßberg: Biker beraubten Seniorin

Auf dem Kaßberg ist am Freitag eine Seniorin von zwei unbekannten Bikern beraubt worden.

Die 75-jährige Frau war am Vormittag zum Einkauf unterwegs. Sie war auf einem Verbindungsweg von der Hoffmannstraße zum Garagenkomplex auf der Weststraße unterwegs und trug die einen weißen Stoffbeutel bei sich, in dem sich ihr Portmonee, die EC-Karte, Personalausweis und Krankenkarte befanden. Einer der Radfahrer hielt plötzlich mit quietschenden Reifen neben ihr an, und unmittelbar danach kam ein zweiter auf der anderen Seite angefahren. Die erschrockene Seniorin drehte sich um, und einer der Diebe entriss ihr in dem Augenblick den Stoffbeutel. Beide Biker flüchteten anschließend in Richtung Weststraße. Die Seniorin wurde bei der Attacke nicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.