Kaßberg: Kunstwerk geklaut

Auf dem Kaßberg sind Kunstdiebe unterwegs gewesen.

Laut Polizei wurde an einem der beiden vergangenen Tage aus einem Treppenhaus auf der Ulmenstraße ein Holzschnitt gestohlen. Der Druck stammt von dem Chemnitzer Künstler Klaus Süß. Auf dem 85 x 65 cm großen Bild sind in abstrakter Form Figuren und Gesichter in schwarz-weiß gehalten auf rotem Untergrund zu sehen. Die Polizei Chemnitz sucht nun Zeugen des Diebstahls und vor allem Personen, denen das Kunstwerk zum Kauf angeboten wurde.