Katastrophen-Konferenz in Leipzig

Internationale Konferenz zu Auswirkungen von Ölkatastrophen im Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung.

Seit Dienstag beraten 110 Experten aus 15 Ländern, wie die biologischen Folgen von Umweltverschmutzungen im Meeren besser abgeschätzt werden können.

Das Helmholtz-Zentrum selbst forscht zu diesem Thema seit drei Jahren.

Interview: Hauke Harms – Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung