Katzenhaus vor dem Aus

Dem Dresdner Katzenhaus fehlen die Spenden. Aber Sie können helfen!

Noch vergangene Woche stand das Katzenhaus in der Leipziger Straße kurz vor dem Aus. Denn die Wirtschaftskrise hat auch vor dem Tierschutzverein keinen Halt gemacht. Die Spenden wurden immer weniger.

Die Tierpfleger haben deshalb einen Aufruf in den Medien gestartet. Dank diesem sind nun einige Spenden eingegangen.

Trotzdem muss das Katzenhaus weiter ums Überleben kämpfen. Mit über 50 Katzen ist das Heim voll ausgelastet.

Die meisten Samtpfoten kommen in einem verwahrlosten Zustand im Katzenhaus an. Helga Domsch und ihre vier Helfer kümmern sich um die Vierbeiner und päppeln sie wieder auf.

Und das kostet Geld. Auch Sie können das Katzenhaus unterstützen. Helfen Sie den Tieren in Not!
Telefonnumer für Nachfragen: (0351) 7995550

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!