Kaum zu überhören – Bikerparade der Harley Days Dresden

Dresden- Rund 5000 Biker und Bikerinnen sind in diesem Jahr zu den Harley Days nach Dresden gekommen. Etwa 500 Fahrer und Fahrerinnen beteiligten sich am Sonntag an der Bikerparade durch die Stadt, wie Sprecher Holger Zastrow sagte. 

© SACHSEN FERNSEHEN

Mit diesen Zahlen seien die Harleys Days wieder auf dem Vor-Corona-Niveau angekommen. Damit sei Zastro sehr zufrieden, da in Dresden zurzeit zahlreiche Veranstaltungen nachgeholt werden würden und die Besucher eine große Auswahl hätten. Das Harley-Treffen war auch im vorigen Sommer in Dresden veranstaltet worden, damals allerdings in kleinerem Umfang. Die Bikerinnen und Biker seien diesmal aus Deutschland, aber auch aus dem Ausland nach Dresden gekommen: Laut Zastrow waren Gäste aus der Schweiz, aus Österreich oder auch aus Tschechien dabei. Für die weiteste Anreise sei eine Bikertruppe aus Estland geehrt worden. (mit dpa)