Kein Dummejungenstreich

Zu einem brennenden Sammelcontainer für Altbekleidung wurden Feuerwehr und Polizei am Montagnachmittag, gegen 13.30 Uhr, auf die Max-Müller-Straße gerufen.

Nach ersten Erkenntnissen hatten Unbekannte die in dem Container befindliche Altkleidung in Brand gesteckt. Die Chemnitzer Berufsfeuerwehr konnte die Flammen schnell löschen und größeren Schaden verhindern.

Am Sammelbehälter entstand nur geringer Sachschaden. Die Ermittlungen wegen Brandstiftung laufen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!