Kein Hexenbrennen in Chemnitz?

Ob es in Chemnitz in diesem Jahr überhaupt Hexenfeuer geben wird, ist im Moment noch unklar.

Grund dafür ist die ernste Waldbrandsituation. Durch fehlende Niederschläge und recht hohe Windgeschwindigkeiten trocknen die Böden zunehmend aus.
Immer wieder kommt es in den Wäldern zu kleineren Bränden. Die Stadt Chemnitz hat bis jetzt 11 Hexenfeuer genehmigt. Weitere Anträge für das Abbrennen von Brauchtumsfeuern werden noch bearbeitet.

Falls sich die Waldbrandsituation in der nächsten Woche noch verschärft, können jedoch nachträglich noch Verbote erteilt werden. Somit ist bis auf Weiteres ungewiss, wie viele Hexenfeuer in diesem Jahr in Chemnitz lodern werden.

Die Veranstaltungstipps vom SACHSEN FERNSEHEN finden Sie hier!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar