Kein Schulunterricht in Chemnitz

Wegen Schneelast auf Dächern bereits ab Mittwoch kein Sportunterricht und kein Vereinssport in 25 Schulsporthallen.

Am Donnerstag (16.12.) sowie am Freitag (17.12.) findet auf Grund der Wetterlage und der damit verbundenen Beeinträchtigungen in den Chemnitzer Schulen kein Unterricht statt.

Die Entscheidung darüber wurde am Mittwoch von der Stadt Chemnitz in Abstimmung mit der Sächsischen Bildungsagentur Chemnitz und den Landkreisen im Umland der Stadt getroffen. Notbetreuung in Schule und Hort sind jedoch abgesichert.

Bereits ab Mittwoch (15.12.) wurde in den nachfolgend aufgeführten 25 Schulsporthallen der Stadt Chemnitz ab sofort der Sportunterricht sowie auch der Vereinssport eingestellt. Über diese Vorsichtsmaßnahme in Anbetracht der Schneelast auf den Dächern der Einrichtungen wurden die Leiter der Grund-, Mittel- und Förderschulen, Gymnasien und Beruflichen Schulzentren in Chemnitz bereits am gestrigen Dienstagnachmittag durch die Stadt Chemnitz/Schulverwaltungsamt informiert. Grund für die Entscheidung sind die zum Teil schon registrierten Schneehöhen auf Dächern von Schulsporthallen.

Überprüft werden durch die Stadt Chemnitz außerdem die Dächer aller großen öffentlichen Einrichtungen.

Betroffen von der Einschränkung sind folgende Einrichtungen (25 Sporthallen):

Berufliches Schulzentrum für Technik I – Industrieschule
Friedrich-Adolf-Wilhelm-Diesterweg-Mittelschule
Gymnasium Einsiedel
Charles-Darwin-Grundschule
Grundschule Borna
Grundschule Sonnenberg
Hans-Sager-Grundschule
Untere Luisen-Mittelschule
Albert-Schweitzer-Mittelschule
Georg-Weerth-Mittelschule
Sprachheilschule “Ernst Busch”
Grundschule Röhrsdorf
Ludwig-Richter-Grundschule
Friedrich-Fröbel-Schule – Schule zur Lernförderung
Berufliches Schulzentrum für Technik II (Promenadenstraße 40)
Karl-Schmidt-Rottluff-Gymnasium (Hohe Straße 25)
Josephinen-Mittelschule (Agnesstraße11)
Dr.-Salvador-Allende-Grundschule
Grundschule “Am Stadtpark”
Grundschule Reichenhain
Heinrich-Heine-Grundschule
Pablo-Neruda-Grundschule
Georg-Götz-Schule – Schule für Hörgeschädigte
Sonderpädagogisches Förderzentrum “Johannes Trüper”
Johannes-Kepler-Gymnasium (Fürstenstraße 145 A).

Leider muss die Musikschule das Weihnachtskonzert für die Kleinen am Donnerstag, 16.12. 17 Uhr sowie das Weihnachtsfeier für Orchester und Chor, Donnerstag, 16.00 Uhr wegen Witterung ersatzlos ausfallen lassen.

Proben für alle großen Ensembles finden in dieser Woche NICHT statt.