Keine Pause für erfolgreiche Kugelstoßer

Keine 18 Stunden nach der Rückkehr von der Hallen-Europameisterschaft in Paris, hieß es für die beiden Silbermedaillengewinner Christina Schwanitz und David Storl am Dienstagvormittag bereits wieder Trainingsalltag.

Bei der 25- jährigen gebürtigen Dresdnerin, die nur ganze fünf Zentimeter am Europameistertitel vorbei schrammte, hatte sich der Ärger bereits wieder gelegt.

Interview: Christina Schwanitz, Vize-Europameisterin 2011 in Paris

Grund zur Freude hatte natürlich auch Heimtrainer Sven Lang. Er betreut sowohl die Kugelstoßerin vom LV Thum als auch David Storl vom LAC Chemnitz. In der kommenden Freiluftsaison soll sein Schützling endlich die 21-er Marke knacken.

Interview: Davis Storl, Vize-Europameister 2011 in Paris

Auch LAC- Präsident Peter Seifert nahm heute die Gelegenheit wahr, den beiden erfolgreichen EM-Teilnehmern persönlich zu gratulieren.

Interview: Peter Seifert, Präsident LAC Chemnitz

Christina Schwanitz und auch Klubkameradin Sophie Kleeberg, die Sechste von Paris, werden am 18. und 19. März bei der Winterwurf-Challenge in Sofia für Deutschland an Start gehen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar