Keine Störungen bei der Kranzniederlegung

Auf der Gedenkveranstaltung auf dem Heidefriedhof in Dresden hat es heute Vormittag keine Störungen gegeben.

Insgesamt haben 200 Polizeibeamte heute Mittag die Kranzniederlegung auf dem Heidefriedhof abgesichert. An der Veranstaltung nahmen rund 250 Personen teil.

Im Bereich des Heidefriedhofes kam es zu keinen Störungen. Straftaten wurden nicht festgestellt. Fünf Personen wurde ein Platzverweis ausgesprochen. 

  ++ Sie wollen etwas verkaufen oder suchen etwas? Schauen Sie in unsere kostenlosen Kleinanzeigen.