Keller geplündert

Chemnitz-Sonnenberg: Die im Keller eines Wohnhauses auf der Sebastian-Bach-Straße aufbewahrten Wertsachen haben Unbekannte am vergangenen Wochenende gestohlen.

Dabei nahmen die Diebe offensichtlich alles mit, was sie zu tragen vermochten. Zum Diebesgut gehören zwei Paar Skier, ein Dampfreiniger, ein Mountainbike und ein Paar Inline-Skater im Gesamtwert von mehr als 1.600 Euro.

Um an die Beute zu gelangen, hatten die Diebe kurzerhand eine Latte der Kellertür abgeschraubt.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar