Kellerbrand in der Dresdner Johannstadt

Im Kellergeschoss einer Wohnhochhauszeile auf der Florian-Geyer-Straße ist es in der Nacht zum Dienstag es zum Brand in einer Kellerbox gekommen. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. +++

Mit einem Strahlrohr konnte der Brand schnell gelöscht werden. Angrenzende Bereiche wurden kontrolliert. Rauch konnte sich im Kellerbereich, in einen Treppenraum und teilweise durch einen Aufzugsschacht in Etagenflure des Hauses ausbreiten.

Die Feuerwehr setzte deshalb Belüftungsgeräte ein und führte Kontrollmessungen der Raumluft durch. Personen kamen nicht zu Schaden. Alarmiert wurden die Löschzüge der Feuerwachen Neustadt und Löbtau und ein Rettungswagen.

 

Quelle: Feuerwehr Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!