Kellerbrand in der Hochschulstraße in Dresdner Südvorstadt

Die Dresdner Feuerwehr musste am frühen Freitagmorgen zu einem Mehrfamilienhaus in die Hochschulstraße ausrücken.+++

 
Kurz vor 6 Uhr war Altpapier im Keller des Hauses in Brand geraten. Die Löschtrupps konnten das Feuer schnell bekämpfen. Die Mieter konnten während der Löscharbeiten in ihren Wohnung bleiben. Es kam zu Schäden an elektrischen Leitungen im Keller.

Mit Motorlüftern beseitigte die Feuerwehr den penetranten Brandgestank.

Im Einsatz waren die Löschzüge der Wachen Altstadt, Neustadt und Löbtau.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar