Kellerbrand in Einfamilienhaus

Zu einem Kellerbrand muss die Dresdner Feuerwehr am frühen Donnerstagnachmittag ausrücken.

Im Keller eines Einfamilienhauses im Heinrich-Cessenow-Weg (Dresden-Trachau) war aus ungeklärter Ursache gegen 14.15 Uhr ein Feuer ausgebrochen.

Die Bewohner können sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Die Feuerwehr kann den Brand schnell löschen.

Brandursache und Schadenshöhe sind noch unklar.  

Quelle: News Audiovision Chemnitz

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!