Kellerbrand in Großzschocher: Drei Mieter verletzt!

Am Samstagmorgen kam es in der Dieskaustraße in Kleinzschocher zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. Im Keller des Gebäudes brannte aus bisher ungeklärter Ursache ein Stapel Unrat. Durch aufsteigenden Rauch wurden drei Mieter verletzt. +++

Die Leipziger Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Allerdings mussten ein 46-jähriger Mann, eine 43-jährige Frau und eine 16 Jahre alte Jugendliche mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung behandelt werden.

Das Feuer war in den frühen Morgenstunden im Keller ausgebrochen und hatte die erste Etage verqualmt. Zur Brandursache ist noch nichts bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.