Kellerdiebe in Chemnitz

In Schloßchemnitz und Chemnitz-Bernsdorf haben am Wochenende wieder Keller-Einbrecher zugeschlagen.

Aus einem Keller auf der Further Straße holten sich Unbekannte in der Nacht zum Samstag zwei Fahrräder und vier Pkw-Winterräder. Der Schaden beläuft sich nach derzeitigem Erkenntnisstand auf mehr als 2.000 Euro. Im Anschluss knackten am Samstagnachmittag Einbrecher das Schloss einer Kellerbox auf der Straße Am Bernsdorfer Hang. Sie stahlen alkoholische Getränke und Lebensmittel im Gesamtwert von knapp 200 Euro.