Kellerdiebe unterwegs

In Chemnitz haben Kellerdiebe ihr Unwesen getrieben.

Altchemnitz – Diebe im Keller I 
 
Diebe haben sich in einem Keller auf der Paul-Gruner-Straße zu schaffen gemacht. Zwischen dem 20. und dem 22. Dezember 2011 holten sie sich aus einem Mieterkeller eine Schleifmaschine und einen Akkuschrauber. Außerdem wurden von einem im Kellergang abgestellten Fahrrad das Hinterrad, der Sattel samt Stütze, der Lenker sowie eine LED-Lampe abgebaut. Der Wert der Radteile liegt bei rund 70 Euro. Wie der oder die Täter in den Keller gelangte/n, ist noch unklar. 
 
Schloßchemnitz – Diebe im Keller II 
 
Ein Handoszilloskop im Wert von rund 500 Euro ist aus einem Keller auf der Altendorfer Straße gestohlen worden. In der Nacht zum Donnerstag war der Einbruch, bei dem das Vorhängeschloss aufgebrochen und anschließend der Keller nach Brauchbarem durchwühlt wurde.