Kellereinbruch auf dem Kaßberg

Chemnitz – Diebe schlugen am vergangenen Freitag erneut auf dem Kaßberg zu.

© Sachsen Fernsehen

Seit mehreren Monaten sind auf dem Chemnitzer Kaßberg immer wieder Diebstähle zu verzeichnen. Mal sind es Autos, andermal Kellereinbrüche. Im Zeitraum von Mitte Juli bis zum vergangenen Freitag haben erneut Diebe zugeschlagen. Dieses Mal wurde ein Trekkingrad im Wert von 1.950 Euro gestohlen.

Erbeutet haben Unbekannte das Rad der Marke „Bergamont“ in einem Keller an der Theodor-Lessing-Straße.

Die Polizei rät daher erneut, Kellertüren und Fenster insbesondere nachts verschlossen zu halten und darauf zu achten, Fahrräder auch innerhalb des Hauses anzuschließen.